Klangkünste
Referenzen 1982-2018
Was gibt es aktuell?
Bariton
Gesangspädagogik
Unterricht
Workshops
Workshops 2018/2019
Weiterbildung
Beratung
Preise
Biographie
Forum
Dirigent
Movement-Studies
 Singen ist gesund
Kontakt
Impressum
Sitemap


 

Stimmphysiologische Beratung   

 

  • Beratung und Begleitung von Künstlern in Bühnenberufen
  • Stimmphysiologische Beratung und Entwicklung von Rehabilitationsansätzen auf der Grundlage der "funktionalen Gesangsmethodik" des Lichtenberger Modells und den Bereichen Musikermedizin, Stimmphysiologie und verschiedensten ganzheitlich orientierten, integrativen Körpertechniken.

 

Das Lichtenberger® Institut

wurde 1982 von der Sängerin und Gesangspädagogin Gisela Rohmert und Prof. Dr. Ing. Walter Rohmert gegründet (damals: Lichtenberger Institut für funktionales Stimmtraining). Zielsetzung war und ist die anwendungsorientierte Umsetzung neuester Erkenntnisseaus der Gesangs– und Instrumentalforschung in die Praxis.

Ausgangspunkt war 1980 ein Forschungsprojekt am Institut für Arbeitswissenschaft der TU Darmstadt. Am Anfang stand die Auseinandersetzung mit dem Körper. Mittels umfangreicher physiologischer und akustischer Messmethoden wurden die Vorgänge bei Gesang und Instrumentalspiel erfasst. Zahlreiche Körpertechniken wurden in ihrer Wirkung auf den Stimmklang untersucht. Einer gesunden Kehlkopffunktion konnten die Eigenschaften Freiheit und Leichtigkeit des Singens, großer Stimmumfang und größere Altersunabhängigkeit zugesprochen werden. Ein erweitertes Verständnis der Beziehung unseres sensorischen Nervensystems zum Klang führte zu einem neuen Ansatz in der Stimm– und Instrumentalpädagogik.

 

https://www.lichtenberger-institut.de

 

 

Top

klangkuenste@sunrise.ch